Macht vegan oder vegetarisch krank?

Führt man dem Körper Stoffwechselfeinde zu, so kann auch ein Veganer oder Vegetarier krank werden. Grundsätzlich leben diese Art von Menschen gesünder als die "Normalesser". Viele von ihnen bekommen trotzdem Stoffwechselerkrankungen oder sogar Krebs. Der Grund liegt auf der Hand: Sie ernähren sich metabolisch-pleomorphistisch unkorrekt.
Viele Veganer und Vegetarier z.B. essen Süßigkeiten, Backwaren aus Auszugsmehlen geschälten Reis, Weizennudeln, sie rauchen, trinken Alkohol und Süßgetränke. All diese Sachen sind auf Dauer gesundheitsschädlich, machen krank und verkürzen die Lebenszeit.  
Leben diese Menschen nach der MP-Ernährung und streng ökologisch oder besser noch biodynamisch, bleiben sie gesund und erfreuen sich einem langen Leben.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now